Aktuelles

Nach wie vor aktuell - Corona

Trainings- und Beratungsstunden finden aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich online (Videokonferenzen) statt.

Auch wenn der persönliche Kontakt ein nicht zu unterschätzender Motivationsfaktor im Lerntraining ist, bietet der Fernunterricht in Einzelfällen zahlreiche Vorteile:

  • Mehr Flexibilität bei der Terminvergabe: Ein fester Termin in der Woche ist möglich, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Eine LRS- und Lernförderung kann stattfinden unabhängig von Wohnort oder Mobilitätsmöglichkeiten.
  • Abrechnungen erfolgen nach stattgefundenen Zeiteinheiten (keine Pauschalbeträge).
  • Die Länge einer Videokonferenz kann individuell variieren und richtet sich nach dem Alter Ihres Kindes, seiner oder ihrer Konzentrationsfähigkeit und dem zu bearbeitenden Thema.
  • Ob individuelles Training oder Unterstützung im Homeschooling – ich passe mich Ihren Bedürfnissen an!

Wann immer es möglich ist, richte ich mich weitestgehend nach Ihrem Zeitplan! Kein Kind sollte sich zwischen einer Woche bei Oma und den notwendigen Schularbeiten entscheiden müssen!

Ferienkurse in den Sommerferien 2022

Ferienkurse
Ferienkurse

Ich kenne die Diskussion um „Schulaufgaben in den Ferien“ gut.

Ich kenne die Argumente beider Seiten gut. Sie sind ✔ begründet, sie sind ✔ berechtigt, sie beruhen auf ✔ sachlichen Grundlagen, sie sind ✔ emotional, sie ✔ spiegeln persönliche Erfahrungen wieder und sie sind …

Die Argumente beider Seiten haben von allem etwas 😉

Und ich habe mich dazu entschieden, dass es nicht meine Aufgabe ist, meinen Standpunkt in die Welt zu tragen. Sondern es ist meine Aufgabe, den einzelnen Bedürfnissen meiner Trainingskinder so gut es geht gerecht zu werden.

Und manche Kinder beziehungsweise deren Eltern wünschen sich Unterstützung auch in den Ferien. Und andere nicht. Es ist nicht meine Aufgabe dies zu be- oder gar zu verurteilen. Es ist meine Aufgabe, meinen Schüler*innen ein Gefühl von Verlässlichkeit zu geben 🙏

Aus diesem Grund wird es auch in den kommenden Sommerferien wieder Ferienkurse geben:

📌 Ein Intensives Lesetraining für Kinder, die noch stockend und langsam lesen. Wir sagen gemeinsam der fehlenden Wortbild-Erkennung den Kampf an!

📌 Die wichtigsten Rechtschreibregeln kompakt – wir packen es an!

📌 ?

Zur Anmeldung werden Sie über diesen Link (Klick) geführt.

Wenn Sie die Termine und Themen nicht verpassen möchten, tragen Sie sich doch am besten in meinen Newsletter ein 📜 – dort gebe ich alle Informationen rechtzeitig bekannt.  Dankeschön! 🚀

Ich freue mich schon darauf!

Ferienkurse in den Osterferien 2022

Ich kenne die Diskussion um „Schulaufgaben in den Ferien“ gut. Ich kenne die Argumente beider Seiten gut. Sie sind begründet, sie sind berechtigt, sie beruhen auf sachlichen Grundlagen, sie sind emotional, sie spiegeln persönliche Erfahrungen wieder und sie sind … Die Argumente beider Seiten haben von allem etwas.

Und ich habe mich dazu entschieden, dass es nicht meine Aufgabe ist, meinen Standpunkt in die Welt zu tragen. Sondern es ist meine Aufgabe, den einzelnen Bedürfnissen meiner Trainingskinder so gut es geht gerecht zu werden.

Und manche Kinder beziehungsweise deren Eltern wünschen sich Unterstützung auch in den Ferien. Und andere nicht. Es ist nicht meine Aufgabe dies zu be- oder gar zu verurteilen. Es ist meine Aufgabe, meinen Schüler*innen ein Gefühl von Verlässlichkeit zu geben.

Aus diesem Grund wird es auch in den kommenden Osterferien (19.04. – 22.04.2022) wieder drei Ferienkurse geben:

📌 Ein Intensives Lesetraining für Kinder, die noch stockend und langsam lesen. Wir sagen gemeinsam der fehlenden Wortbild-Erkennung den Kampf an!

📌 Die wichtigsten Rechtschreibregeln kompakt – wir packen es an!

📌Englische Zeitformen bis  Klasse 7 erkennen, bilden und im Text anwenden. 

Ich freue mich schon darauf!

Lesetraining jetzt auch für Zuhause

Finden Sie sich wieder in meinen Beschreibungen und Texten auf dieser Website? Die Streitereien während der Hausaufgaben? Die verzweifelten Tränen vor der nächsten Arbeit? Der aufkeimende Frust, sobald das Gespräch in Richtung Schule lenkt?

Haben Sie das Gefühl, dass es auch bei Ihnen das Lesen ist, dass allem Übel zugrunde liegt? 

Dann habe ich nun eine gute Nachricht für Sie! 

Denn Sie können Ihr Kind nun noch einfacher unterstützen und den Prozess der automatisierten Worterkennung mit Ihrem Kind gemeinsam nachholen!

Die Lesekarten hierfür müssen nun nicht mehr gekauft, heruntergeladen und ausgedruckt werden – sondern Sie finden alles kompakt in einem einzigen Buch und sobald dies in Ihrem Briefkasten gelandet ist, können Sie direkt starten!

Anleitungen, Beschreibungen und die Lesekarten in einem und dem Fortschritt steht nichts mehr im Wege!

Zögern Sie nicht und werfen Sie sofort einen Blick ins Buch!

Neues Material: Schütteltexte

Ich darf präsentieren: Es ist ein neues Material im Bereich “Schütteltexte” entstanden.

Diese Karten können zum Training verschiedener Kompetenzen genutzt werden.

~ genaues Lesen  

Schon ein Wort kann einen Satz in einen neuen zeitlichen Kontext setzen. Bei Schüttel-texten ist es deshalb notwendig, jeden einzelnen Satz mit voller Aufmerksamkeit zu lesen. 

~ Verbesserung des Leseverständnisses

Schütteltexte

Die Schüler*innen 

  1. bringen Sätze in eine logische Reihenfolge.
  2. ordnen diese Reihenfolge z.B. den entsprechenden Wochentagen zu.

~ Verbesserung des akustischen Gedächtnisses

Die Schüler*innen

  1. prägen sich die Sätze ein und schreiben diese aus dem Gedächtnis ab.

Hierbei können verschiedene Lernmethoden ausprobiert und evaluiert werden (einmal lesen, mehrmals lesen, lesen und mit geschlossenen Augen nachsprechen, jemandem vorsprechen und sich korrigieren lassen). 

Die Schüler*innen merken so, dass reines Lesen oft nur vortäuscht, dass Inhalte tatsächlich abgespeichert wurden.  In Gruppenarbeit könnte man so besprechen, welche Lernmethoden die effektivsten sind, um den Prozess vom Lesen hin zum Leseverständnis fließend zu gestalten.

Würden Sie auf Anhieb die richtige Reihenfolge erkennen?

Diese Schütteltexte finden Sie hier und noch mehr von diesem Aufgabenformat hier.

Ferienkurse in den Winterferien 2021/2022

Ich kenne die Diskussion um „Schulaufgaben in den Ferien“ gut. Ich kenne die Argumente beider Seiten gut. Sie sind begründet, sie sind berechtigt, sie beruhen auf sachlichen Grundlagen, sie sind emotional, sie spiegeln persönliche Erfahrungen wieder und sie sind …

Die Argumente beider Seiten haben von allem etwas.

Und ich habe mich dazu entschieden, dass es nicht meine Aufgabe ist, meinen Standpunkt in die Welt zu tragen. Sondern es ist meine Aufgabe, den einzelnen Bedürfnissen meiner Trainingskinder so gut es geht gerecht zu werden.

Und manche Kinder beziehungsweise deren Eltern wünschen sich Unterstützung auch in den Ferien. Und andere nicht. Es ist nicht meine Aufgabe dies zu be- oder gar zu verurteilen. Es ist meine Aufgabe, meinen Schüler*innen ein Gefühl von Verlässlichkeit zu geben.

Aus diesem Grund wird es auch in diesen Ferien (Winter 2021 / 2022) wieder zwei Ferienkurse geben:

  • Ein Intensives Lesetraining für Kinder, die noch stockend und langsam lesen. Wir sagen gemeinsam der fehlenden Wortbild-Erkennung den Kampf an!
  • Englisch Klasse 6, zur Wiederholung der grammatischen Inhalte aus den letzten beiden Schuljahren. So kann das neue Jahr mit ganz viel Englisch im Herzen beginnen (ja, im Herzen – denn es ist das Herz, das sich schwer anfühlt, wenn man sich unsicher ist)!

Ich freue mich schon darauf!