Familienplaner - Wachsenlernen | Lerntraining | Diana Rohrbeck

F wie Familienplaner – aus “Kinder mit LRS stärken”

Visueller Inhalt für die digitalen Lernmaterialien von Wachsenlernen Lerntraining Diana Rohrbeck, darstellend einen 'Familienplaner' mit Holzbuchstaben geschrieben. Die sorgfältige Anordnung der Buchstaben auf einem neutralen Hintergrund mit einer dekorativen Laubranke betont die Organisation und Planung im Familienleben. Ein hilfreiches Tool, um Struktur in den Alltag zu bringen, dargestellt in einem ansprechenden, einladenden Format.

Familienplaner? Hä? Ist heute wirklich der Theaterauftritt von Lasse? Und Frieda schreibt morgen ihre Mathearbeit?  Das Auto muss nachher von der Werkstatt abgeholt werden! Aber wie soll ich Lasse zu seinem Termin bringen, ohne Auto? Und ich habe absolut keine Ahnung, wie weit Frieda mit Mathe ist und ob sie überhaupt schon ein einziges Mal in ihr Buch geschaut hat! 

Ich glaube, an dieser Situation kommt man als Eltern nicht vorbei. Irgendwann trifft es uns alle und dann ist klar: Ich habe völlig den Überblick verloren und die Hälfte vergessen und jetzt ist Schadensbegrenzung angesagt! 

Uns bleibt nur noch zu reagieren – fürs Agieren ist keine Zeit mehr.

⇒ Spätestens jetzt empfehle ich eine bessere und vor allem sichtbare Strukturierung des Alltags.

Ein Familienplaner, also ein Kalender, der für alle Familienmitglieder einsehbar ist und genutzt werden kann bzw. soll, hat viele Vorteile.

Banner Lesegeschwindigkeit





Und so gehts mit dem Familienplaner

  • Besorgen Sie sich als Erstes einen Wandkalender mit mehreren Spalten pro Monat.
  • Jedes Familienmitglied bekommt eine Spalte. Ergänzend bevorzuge ich persönlich zwei weitere Spalte: Eine weitere für Geburtstage von Freunden und Familienmitgliedern und eine für Veranstaltungen für die ganze Familie.
  • Fortan werden die Termine für jedes Familienmitglied in der entsprechenden Spalte eingetragen.
  • Der Kalender hängt zudem an einem Ort, an dem er für alle gut sichtbar ist und auch jeder ohne große Hürden seine Termine eintragen kann.
  • Und zum Abschluss muss der Kalender noch etabliert werden: “Hast du schon geschaut, was diese Woche so ansteht?” oder “Du hast aber im Blick, dass das Auto am gleichen Tag in die Werkstatt muss, wenn Lasse seinen Theaterauftritt hat?” Auf diese Weise helfen Sie sich gegenseitig dabei, die Termine der anderen bei den eigenen Planungen zu berücksichtigen.  

FAMILIENPLANER

Die Etablierung eines Familienkalenders oder Familienplaners ist eine gute Unterstützung auf dem Weg zur Selbstständigkeit.

Hier tragen die einzelnen Familienmitglieder für alle sichtbar ihre Termine ein. So werden unschöne Überraschungen bei plötzlichen Klassenarbeiten, Elternabenden oder Auftritten vermieden und alle haben eine Übersicht über die anstehenden To-Do’s.

Banner Büchergeschenke

Für das eigene Kinderzimmer sind je nach Alter aber auch Tischkalender oder Terminkalender sehr praktisch.

Hier ein paar praktische Empfehlungen*.

Banner Büchergeschenke

Die Eintragungen können aber natürlich auch von den Eltern übernommen werden, bis diese alt genug sind, um dies selbst zu tun.

Für Kindergartenkinder eignen sich auch große Plakate, die beispielsweise am Kühlschrank hängen. In diesem Fall stehen sieben Spalten für die sieben Tage der Woche. Mit Symbolen können diese Tage nun gefüllt werden (der Ball steht für “Kinderturnen” am Dienstag, ein Foto steht für den “Nachmittag bei der Oma” am Donnerstag und das Bild einer Torte steht für den “Kindergeburtstag “am Samstag).

Auf diese Weise fördern Sie zum einen schon früh das Gefühl für Zeitabstände und Wochentage, zum anderen vermeiden Sie so Enttäuschungen und vielleicht sogar Wutanfälle, weil die eigenen Wünsche des Kindes gerade nicht umsetzbar sind. Kalender und Übersichten machen das Leben nicht nur planbar, vermitteln damit auch Sicherheit und Struktur. Insbesondere Kinder, die Schwierigkeiten haben mit Phasen- oder Ortswechsel, erleichtert diese Methode, sich auf neue Situationen einzulassen und sich innerlich auf diese vorzubereiten.

Vorlage Banner Schnitzeljagd

Vorteil 1 – Vorbildcharakter

Ein Familienplaner hat einen unschlagbaren Vorbildcharakter und vermittelt den Kindern der Familie, dass Termine geplant und organisiert werden müssen. Dabei gilt es, auf die Bedürfnisse der anderen Rücksicht zu nehmen. Gleichzeitig wird die Verteilung der Aufgaben innerhalb der Familie immer wieder mit dem Familienplaner abgestimmt. So wird niemand überlastet und niemand kann sich unliebsamen Aufgaben entziehen. Auch wird niemand von spontanen Erinnerungen überrascht, sondern alle können sich auf den nächsten Tag und die nächste Woche einstellen.

Terminkalender

So nutze übrigens ich meinen Kalender: Jedes Familienmitglied hat seine eigene Farbe. So sehe ich sofort, wen ich nicht vergessen darf. Gleichsam ist ein Terminkalender mit vorgegebenen Zeitfenstern für mich ein absolutes Muss. So erkenne ich mit einem Blick, ob es sich um Termine am Vormittag, am Nachmittag oder am Abend handelt. 

Die Terminkalender von Leuchtturm 1917 * sind für meine Zwecke perfekt geeignet.





Vorteil 2 – Das Lernen planen

Sowohl Eltern als auch Kinder können Abgabetermine oder das Lernen für eine Arbeit langfristig in ihren Alltag integrieren.

Ein Blick auf den Familienplaner genügt und in dem Zusammenhang ist klar, warum Tom schon seit zwei Stunden nicht mehr aus seinem Zimmer kommt. Er lernt seine Vokabeln. Und aus Erfahrung weiß der Rest der Familie, dass er in dieser Phase besser nicht unterbrochen werden sollte.

Es kann aber auch genau das Gegenteil sein: Jeder weiß, warum Finn partout nicht aus dem Garten kommen möchte – in seinem Zimmer warten bereits die letzten Aufgaben der Mathehausaufgaben auf ihn. Umso mehr Zeit er nun bekommt, umso größer wird das schlechte Gewissen.

Wenn Kinder zu derartigen Strategien neigen, rate ich ganz besonders zu einer transparenteren Alltagsplanung. 

Banner Lesetraining

Kinder, die Schwierigkeiten haben mit den von ihnen geforderten Aufgaben, neigen dazu, diesen mehr und mehr aus dem Weg zu gehen. Möglicherweise ertappen Sie auch Ihr Kind gelegentlich dabei, sich vor unliebsamen Aufgaben zu “drücken”. Dieses Verhalten wird dann als Misserfolgsvermeidungsstrategie bezeichnet und ist in keinerlei Hinsicht als bösartig oder intrigant zu bewerten. Vielmehr ist Misserfolgsvermeidung eine Überlebensstrategie, die die kindliche Seele vor wiederkehrendem Scheitern schützt. Bei intensiver Reflexion dürfte sie vermutlich auch jedem Erwachsenen bekannt vorkommen. 

Wenn Sie also Vermeidungsstragien bei Ihrem Kind beobachten, ist es umso wichtiger zu signalisieren, dass alle Familienmitglieder in die Problemlösung involviert sind. Gut sichtbare Aufgaben und Ziele der Woche schützen auch Sie als Eltern davor, das Verhalten Ihres Kindes fehlzuinterpretieren. Einerseits dürfen Kinder selbstverständlich Kinder sein. Jedoch müssen schädliche Strukturen jedoch frühzeitig erkannt und aufgebrochen werden. 

Sie werden sehen – je besser Ihr Überblick über die anstehenden Termine ist, umso weniger wird Ihr Kind versuchen, sich denen zu entziehen.

⇒ Das Wort “Misserfolgsvermeidungsstragie” fasst einen Großteil Ihrer Probleme gut zusammen? Dann lesen Sie hier weiter. (Klick)

Banner Newsletter (2)

 

Vorteil 3 – Gemeinsame Zeiten

Mit dem Alter der Kinder wächst die Unabhängigkeit – und das ist auch gut und richtig so! Doch das Bedürfnis nach gemeinsamer Zeit und vor allem nach gemeinsamen Aktionen bleibt erhalten. 





Auch hierbei kann ein Familienplaner unterstützend sein. Denn die Enttäuschung ist groß, wenn alle Familienmitglieder sich den Samstagnachmittag für den Ausflug in den Zoo freigehalten haben. Nur Leni hat ihn vergessen und ist mit ihrer Freundin verabredet. Dieser möchte sie nun natürlich auch nicht mehr absagen.

Fährt die restliche Familie alleine? Auch wenn Leni sich aktiv für die gemeinsame Zeit mit ihrer Freundin entschieden hat, wird sie wahrscheinlich traurig sein, wenn die anderen abends von ihren Erlebnissen erzählen. Es kann sein, dass sie sich ausgeschlossen fühlt.

Bleibt die Familie zu Hause, wenn sie nicht vollzählig sind? Das kann man natürlich machen und einen neuen passenden Termin finden. Doch wird nicht doch stellenweise ein unterbewusster Vorwurf fallen, dass nur wegen Lenis Vergesslichkeit der Ausflug ins Wasser gefallen ist, auf den sich alle gefreut haben?

Oder soll Leni einfach mitkommen? Dann eben gegen ihren Willen? Auch das wäre möglich. Entscheidungsrahmen festlegen. Prioritäten setzen. Dagegen spricht, dass Leni eventuell noch gar nicht so weit ist, um den vergessenen Termin als eigenen “Fehler” zu reflektieren? Sie hat sich schließlich genauso wie alle anderen Gedanken gemacht über ihre Tagesplanung. Kann sie sich nun bedingungslos auf die neue Situation einstellen? Oder wird ihre schlechte Laune den Ausflug wie eine Gewitterwolke auf Schritt und Tritt verfolgen?

Was tun?

Anstatt nun zu streiten, sollten Sie als Familie eine Lehre aus der Situation ziehen.

Banner Vertrauen

Mit anderen Worten: Eine gute Planung und Absprache erspart an Tagen wie diesem zahlreiche Diskussionen.

Auf den ersten Blick hört es sich schrecklich unromantisch an, gemeinsame Zeit planen zu müssen. Doch hinter dieser bewussten Planung steckt auch das Bedürfnis, die gemeinsamen Zeiten für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Vorteil 4 – All dem vorbeugen mit einem Familienplaner

Jede Familie kennt die Situation: Plötzlich scheint alles auf einmal zu kommen und oft bleibt dann nur noch Zeit für Schadensbegrenzung. Stress ist (nicht immer! aber häufig) ein Symptom von Fehlplanung oder Über-Planung. Zweifelsohne geht es auch anders! Während der Familienplaner genau diese Situationen in Zukunft vermeiden kann, bringt er gleichzeitig mehr Entspannung in Ihren Alltag.

Banner Ferienkurse

Lernschwierigkeiten begegnen bedeutet auch, handlungsfähig zu sein. Handlungsfähig sind Sie als Eltern jedoch nur, wenn Sie Ihre nächsten Schritte durchdenken und planen können. Dazu benötigen Sie Wissen, einen Überblick und einen freien Kopf. Wenn Sie im Alltag jedoch regelmäßig mit der Beseitigung von Chaos und Fehlplanung beschäftigt sind, stecken Sie im Hamsterrad. Folglich wird Ihnen immer wieder die Zeit fehlen, um tatsächlich effektive und nachhaltige Entscheidungen treffen zu können.

Kurz gesagt: Probieren Sie es direkt aus – im Grunde können Sie nur gewinnen.





Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass sich genau die genannten Vorteile übrigens auch auf die Planungen im Klassenzimmer oder im Kinderzimmer übertragen lassen.

NOCH EIN PAAR BUCHEMPFEHLUNGEN FÜR DIE FERIEN

Diese Bücher* aus meinem eigenen Bücherschrank (bzw. dem meiner Kinder) empfehle ich aus voller Überzeugung! 

Denn Lesen ist nicht nur eine Freizeitbeschäftigung, sondern auch eine wunderschöne Flucht aus einem anstrengenden Alltag! Im Prinzip ist es sogar die einfachste Möglichkeit, um Allgemeinbildung, Empathie und Rechtschreibung zu lernen. Ein Allround-Genie quasi ♥

LESEEMPFEHLUNGEN - MIT REZENSION

Ein packender Krimi, in dem bis zum Ende alles möglich erscheint.

Eine seichte Lektüre über Unterschiede und Gemeinsamkeiten, die verbinden.

Banner Kundenstimmen

Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde und nichts für einsame Abende.

Banner Lernkompetenz-Community

HIER GIBT ES NOCH MEHR ZU LESEN

Misserfolgsvermeidungsstrategien

M wie Misserfolgsvermeidung

Sie haben das Gefühl, dass der Begriff "Misserfolgsvermeidungsstrategie" Ihnen aus der Seele spricht?

Das Wort 'FERIEN' sorgfältig mit Holzwürfeln gelegt, präsentiert als Teil der digitalen Lernmaterialien von Wachsenlernen Lerntraining Diana Rohrbeck. Diese Darstellung symbolisiert eine Pause vom Lernalltag und steht für erholsame Auszeiten, die für Schüler und Familien wichtig sind. Umgeben von einem zarten Zweig mit Blättern, was die Entspannung und Erholung in der Natur nahelegt. Perfekt, um die Bedeutung von Erholungsphasen im Bildungskontext zu betonen.

F wie Ferien

Ferien brauchen eine gewaltige Portion Langeweile mit Streuseln aus Freiheit und Sonne! Doch reine Planlosigkeit kann sich auch unbefriedigend anfühlen.

wachsenlernen blog heftführung

H wie Heftführung

Übersicht und Struktur ist ein generelles Problem? Dann könnte Sie vielleicht dieser Artikel interessieren.

WERDEN SIE ZUM EXPERTEN FÜR IHR KIND

Um Entscheidungen zu treffen, braucht es Wissen!

Folgen Sie Ihrer Intuition, wenn bei Ihnen ein komisches Gefühl aufkommt, sobald Sie an das Thema Schule denken. Irgendetwas stimmt hier nicht!





Um komische Gefühle jedoch einordnen zu können, braucht es Informationen. Fangen Sie an mit diesem Buch und verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Baustellen, die (manchmal auch unerwartet) mit einer Lese-Rechtschreibschwäche einhergehen können.

  • 1. Finden Sie Worte für das, was schiefläuft.
  • 2. Ein Buch hat Platz für Notizen über Erfolge oder Hürden.
  • 3. Lassen Sie Ihr aktuelles Ziel aufgeschlagen auf dem Kühlschrank liegen.
  • 4. So behalten Sie den Überblick über all die Punkte, die Sie interessieren.








 

Banner Affiliate Marketing (3)

 

 

 

Banner Komplexität

 

3 Comments

  1. […] visualisieren. So kann niemand mehr (gewollt oder ungewollt durchs Raster. Den passenden Artikel F wie Familienplaner finden Sie hier.   ⇒ Teilen Sie Aufgaben frühzeitig in Portionen. Je nach Alter des Kindes […]

  2. […] Nutzen Sie Ihre Zeit (und die Ihres Kindes) sinnvoll! Bringen Sie Ordnung und Struktur in den Alltag Ihres Kindes. Ein erster Schritt in die richtige Richtung kann ein sauber gepflegter Terminkalender sein. Wie Sie mit einem Familienplaner Ihr eigenes Stresslevel und das Ihres Kindes reduzieren können, be… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert