Lesetraining

Zur Verbesserung der Lesegeschwindigkeit, der Lesekompetenz und des Textverständnisses. Langsames und stockendes Lesen kann nicht nur nervig werden für sich und andere, sondern es hindert auch das Gehirn daran, das Gelesene adäquat zu verarbeiten. Die Folge ist, dass Kinder mit Schwierigkeiten beim Lesen meist nur schwer wiedergeben können, was sie da gerade gelesen haben. Das führt zu Frust auf allen Seiten. Mit einem intensiven Lesetraining können Sie dem innerhalb weniger Wochen entgegen wirken!
  1. Wählen Sie eine Kategorie innerhalb der Lesekarten aus.
  2. Lassen Sie sich mindestens eine Karte pro Tag mehrmals vorlesen. Begleiten Sie das Lesen, damit sich keine Fehler einschleichen.
  3. Ensteht der Eindruck, die Karte sei “auswendig gelernt”, ist das Tagesziel erreicht. In diesem Moment ist das Wortbild mit dem gesprochenen Wort verknüpft.
Schon nach wenigen Wochen werden Sie die ersten positiven Veränderungen bemerken: Mit einer Steigerung der Lesegeschwindigkeit nimmt das Verstehen des Gelesenen zu. Der Freude am Lesen sind von nun an keine Grenzen mehr gesetzt!
All search results