Deutsch: Merkblatt Großschreibung von Nomen, Nominalisierung von Verben und Adjektiven

1,49 

Die Artikelprobe alleine reicht oft nicht aus, um alle Nomen im Satz zu finden. Insbesondere für die Nominalisierung bedarf es weiterer Erklärungen.

Hier sehen Sie eine Vorschau des Material:

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Verfügbar als:

  • unveränderbare PDF-Datei
  • veränderbare DOC-Datei

Beschreibung

Dieses Merkblatt zum Thema Großschreibung und Nominalisierung enthält 📌die wichtigsten Regeln, 📌an kurzen Beispielen veranschaulicht und 📌in einer übersichtlichen Darstellung.

Was können Sie von diesem Material erwarten?

✔ Relevante Fachbegriffe und Regeln werden erläutert und sorgen dafür, dass die Schüler*innen zu jeder Zeit auf die passenden Begriffen zurückgreifen können.

✔ Leicht verständliche Beispiele veranschaulichen die erklärten Inhalte.

✔ Die übersichtliche Darstellung hat einen hohen Wiedererkennungswert, so dass die Schüler*innen schnell und sicher die Informationen finden, die sie brauchen.

Welcher Methodik folgt dieses Material?

✔ Die Artikelprobe ist die Voraussetzung zum Erkennen eines Nomens im Satz.

✔ Bei Schüler*innen mit Lese-Rechtschreibschwäche ist neben der Artikelprobe jedoch häufig eine weitere Strategie sinnvoll. Denn beim freien Schreiben sind Kinder in der Regel sehr in ihre Gedanken vertieft. Sie konzentrieren sich voll und ganz auf ihre inneren Bilder.

Hier verstecken sich zwei neue Fehlerquellen:

  1. Jedes Wort, vor dem ein Artikel steht, wird konsequent groß geschrieben, obwohl es sich vielleicht um ein beschreibendes Adjektiv handelt und der scheinbare Artikel ein Relativpronomen ist.
  2. Nomen, vor denen kein Artikel steht (weil an dessen Stelle beispielsweise eine Mengenangabe getreten ist) werden konsequent klein geschrieben.

✔ Aus diesem Grund ist es oft hilfreicher, sich nicht auf einzelne Regeln, sondern auf den tiefen Kern des Satzes zu konzentrieren und die Bedeutung eines Nomens von Grund auf durchdrungen zu haben.

Wofür ist das Material geeignet?

Das Merkblatt eignet sich für einen differenzierten Unterricht zum Thema Großschreibung und Nominalisierung.

✔ Die Schüler*innen finden das Merkblatt in Ihren Unterlagen und können jederzeit darauf zugreifen.

✔ In Übungsphasen zum Thema liegt das Merkblatt zur selbstständigen Verwendung an einem für alle zugänglichen Ort bereit.

🔎 Mein Tipp:

Merkblätter haben den großen Vorteil, dass sie fachliche Unsicherheiten abbauen können, da sie alle Informationen enthalten, die für die Bewältigung einer Aufgabe nötig sind. Gut geführte und sortierte Unterlagen enthalten Wissen und Übungen, die auch nach Jahren noch zur Wiederholung genutzt werden können.

➡ Unterstützen Sie Ihre Schüler*innen darin, den großen Wert ihrer eigenen Unterlagen zu erkennen und etablieren Sie Schülerhefte, die zu kleinen Nachschlagewerken werden.

Differenzierung im Unterricht und individuelle Förderung war nie einfacher!

Zusätzliche Informationen

Dateityp

unveränderbare PDF-Datei zum Downloaden, veränderbare DOC-Datei zum Downloaden

Fachliche Einordnung

Deutsch

Materialtyp

Merkblätter

Seitenanzahl

3

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Deutsch: Merkblatt Großschreibung von Nomen, Nominalisierung von Verben und Adjektiven“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …