Warten auf Zeit, die wir eigentlich nicht haben

wachsenlernen blog zeit

Die Zeit ist ein Dieb

Denn
📌 manchmal haben wir keine Zeit.
📌 manchmal nehmen wir uns keine Zeit.
📌 manchmal lassen wir uns Zeit.
📌 manchmal vergessen wir die Zeit.
📌 und manchmal rennt uns die Zeit davon.

Und all diese Gedanken bergen die Gefahr, dass uns Zeit verloren geht.

 

Es gibt keine Auszeit

Jeder kennt sie – die großen Strategien, die zum Erfolg führen sollen! Doch was ist, wenn der ersehnte Erfolg nicht einsetzt? 😥

An dieser Stelle erzähle ich Eltern gerne das typische Beispiel vom VHS-Kurs: “Spanisch lernen in nur 10 Lektionen!”, “Gesünder leben mit Yoga!” oder “Buchhaltung in fünf Schritten!” 💪


Am Anfang steht die Motivation und die ist RIESIG!


Doch wie gehen wir damit um, wenn es doch nicht so schnell und so leicht klappt, wie in der Kursbeschreibung versprochen?


Richtig!


Wir sagen uns “Ach verdammt, ich lass es jetzt sein. Vielleicht habe ich in der nächsten Runde einen besseren Start.”


Und damit
Adé Herausforderung 🙋‍♀️, Auf Wiedersehen Hürde 🙋‍♀️, Machs gut innerer Schweinehund 🙋‍♀️!


Kinder haben diese Möglichkeit nicht. 

Einmal in der Schule angekommen, müssen sie das System durchlaufen, ganz egal wo sie gerade stehen, egal wie schwer der Anfang war, unabhängig davon wie ätzend die anderen Kursteilnehmer sind.

Einen Weg zurück gibt es nicht.

 

Die Zeit nutzen

Deswegen nun meine ganz persönliche Bitte an Sie:

Nutzen Sie Ihre Zeit (und die Ihres Kindes) sinnvoll! ⌚ 


Investieren Sie heute Zeit in die Fragen, Sorgen und Schwierigkeiten Ihres Kindes und sparen Sie morgen Zeit, Nerven und Anstrengung.


Wahrscheinlich klinge ich nun wie ein Versicherungsvertreter (und das wollte ich nun wirklich niemals werden!), aber gehen Sie in Ihrem Kopf folgende Rechnung durch:

 

Ein Gedankenexperiment


📌 Situation 1:


Die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben nehmen Sie mit in die weiterführende Schule. Dort kommen weitere Fächer hinzu, die Texte werden länger, die Themen werden anspruchsvoller. Die erste Fremdsprache ist anfangs noch spannend, aber mit der Zeit wird schon die Aufgabenstellung zum Fragezeichen. Der Nachteilsausgleich ist zwar eine gute Unterstützung, aber nicht ausreichend. Spätestens jetzt investieren Sie nicht mehr nur in ein Rechtschreibtraining, sondern außerdem in eine Nachhilfe für Englisch und zusätzlich noch in Mathe – denn Ihr Kind ist mittlerweile der Überzeugung, dass es eh zu doof ist.


📌
 Situation 2:


Sie haben in der Grundschule Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben beobachtet und mussten dabei sofort an meine Worte denken: Nicht abwarten, sondern handeln!
Ihr Kind macht einen Ferienkurs “Lesetraining” und in den anschließenden Monaten verknüpfen wir die Erfolge beim Lesen mit den Regeln der Rechtschreibung. 
Ihr Kind weiß, worauf es achten muss, wie es das eigene Lernen strukturiert und vor allem, dass es ALLES schaffen kann!


Mit diesen Gedanken lasse ich Sie für heute alleine!

SIE MÖCHTEN NICHT LÄNGER WARTEN?

Dann starten Sie doch am besten noch heute mit einem intensiven Lesetraining.

📌 Täglich 10 Minuten gemeinsam lesen.

📌 Alles, was Sie dafür brauchen, befindet sich in diesem Taschenbuch.

📌 Die ersten Fortschritte sind oft schon nach wenigen Tagen sichtbar.

👉 Warten Sie nicht mehr!

Lesetraining lesen bei LRS

HIER GIBT ES NOCH MEHR ZU LESEN

wachsenlernen blog ferien ferienkurse

F wie Ferien

Nutzen Sie doch direkt die kommenden Ferien für die ersten großen Veränderungen!

Veränderung

V wie Veränderung

Veränderungen brauchen Zeit, bis sie zur Routine geworden sind. Starten Sie heute, um schon morgen die Früchte ihrer Arbeit ernten zu können.

wachsenlernen blog misserfolgsvermeidung

M wie Misserfolgs-vermeidung

Meine Beobachtung sind oft die gleichen: Eltern warten ab, weil sie einer Entwicklung Zeit geben wollen. Doch dadurch festigen sich oft nur negative Strukturen.