2.99

Mit diesen Karten können die SchülerInnen die Zusammensetzung von Nomen üben. Ihnen wird an konkreten Beispielen verdeutlicht werden, dass aus zwei “Bildern”, die man im Kopf hat, ein neues “Bild” entstehen kann. Dieses “Bild” ist nun ein eigenständiges Nomen geworden. Das Material ist dreifach differenziert durch – die vorhandene – und die fehlende farbliche Hervorhebung der Wörter, die zusammengesetzt werden müssen.- Die Konzentration auf die Zusammensetzung von Nomen ohne Textzusammenhang.Die Karten können als Anlass genommen werden, um zu erarbeiten, von welchem Wort ein zusammengesetztes Wort seinen Artikel erhält.Zusätzliche Themenschwerpunkte: – Ostern- WeihnachtenDie Lösungskarten können zur Selbstkontrolle auf der Rückseite laminiert oder separat zur Verfügung gestellt werden.

Zusätzliche Information

Seitenanzahl

51

Klassenstufen

4. Klasse |5. Klasse

Fachliche Einordnung

Nomen/Substantive, Tarjetas con imágenes

Erscheinungsdatum

2019-12-12T15:10:32+01:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

All search results